Lesen. Suchen. Sammeln

Gewohnte Qualität auch am neuen Standort

Unbedingt beachten: Das Restaurant Angus befindet sich jetzt im Ratskeller in Nideggen

Das Restaurant Angus gehört seit einigen Jahren zu den beliebtesten kulinarischen Adressen nicht nur in Nideggen, sondern in der gesamten Region. Was viele anscheinend immer noch nicht wissen und deshalb den alten Standort ansteuern: Das Angus ist umgezogen und befindet sich schon seit über einem Jahr im Hotel & Restaurant Ratskeller. Auch die Telefonnummer hat sich geändert. Wer also im Angus reservieren möchte, muss 02427/9050930 anrufen oder persönlich am Markt 1 im historischen Stadtkern von Nideggen vorbeikommen.

Das Restaurant Angus hat sich durch die vielleicht einzigartige Kombination von Gerichten hervorragender Qualität weit über die Region hinaus einen Namen gemacht. Neben der gewohnten gut bürgerlichen deutschen Küche kann man hier auch internationale Köstlichkeiten genießen. Wer am liebsten ein saftiges Steak serviert bekommt, wird deshalb hier genauso begeistert nach Hause gehen wie der Freund der mediterranen Küche und der Liebhaber der aromatischen, farbenfrohen, würzig bis scharfen und vor allem sehr vielfältigen indischen Küche.

Der Gast hat hier nämlich nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen delikaten Variationen von Hüft-, Rump- und Filetsteaks vom Grill und vielen Fleisch- und Fischspezialitäten, hier wird natürlich ebenfalls eine große Auswahl an frischen Salaten serviert. Immer beliebter wird auch hierzulande die indische Küche, aus der man im Restaurant Angus eine große Auswahl an Köstlichkeiten und Leckerbissen bekommt. Als Inbegriff indischer Küche gilt in der westlichen Welt die Vielfalt der Gewürze und das Verwenden von scharfen Soßen. Begriffe wie Tandoori und Masala sind inzwischen auch den deutschen Genießern so geläufig wie Currypulver. Auch wenn gerade Vegetarier die indische Küche lieben, da viele Hindus überwiegend oder ausschließlich vegetarisch essen, muss man im Restaurant Ratskeller & Angus natürlich nicht auf Fleisch verzichten, wenn man sich von der Vielfalt der indischen Küche verwöhnen lassen möchte. Geflügel- und Lamm-Spezialitäten, aber auch Leckeres vom Rind findet der Gast ebenso auf der Speisenkarte, passend dazu die typisch indischen Beilagen wie Basmati-Reis oder Naan, das frisch gemachte Fladenbrot. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall auch auf die Empfehlungskarte mit ihren saisonal wechselnden Gerichten. Alle Gerichte werden natürlich täglich frisch und mit ebenfalls frischen Produkten aus der Region zubereitet. Zu einem guten Essen gehört natürlich auch ein passendes Getränk. Mit einer großen Auswahl an ausgesuchten Weinen bleiben auch hier keine Wünsche offen.

Zum Restaurant, das Platz für rund 40 Personen bietet, gehört auch der erst 2013 restaurierte große Saal, in dem noch einmal mindestens 80 Gäste Platz finden. Hier steht nicht nur das Frühstücksbuffet für die Hotelgäste, hier kann man auch gemütlich essen und feiern. Ob Familienfest oder Betriebsfeier, der Saal ist perfekt geeignet und bietet dazu ein einzigartiges Ambiente. Außerdem finden hier regelmäßig Veranstaltungen statt, neben Livemusik mit der Band „La Viva“, Autorenlesungen und dem Krimi-Dinner auch die Kleinkunstshow „Kunst gegen Bares“, bei der in der Regel ein Mal im Monat sechs bis acht Künstler – bisher Unentdeckte und Profis – auf der Bühne ihre Talente präsentieren. Die Band „La Viva“ kann man bereits am 11. August wieder erleben, die neue Saison von „Kunst gegen Bares“ startet am 11. Oktober um 20 Uhr.

Mitten drin in der historischen Altstadt mit seinem einmaligen Flair ist der Gast auf der großen Außenterrasse mit ihren ca. 60 Plätzen. Das Restaurant kann mit seinem Partyservice aber natürlich auch bei Hochzeiten oder anderen Feiern, die nicht in seinen eigenen Räumen stattfinden, für das perfekte Essen sorgen.

Auch im Hotel tut sich seit einiger Zeit etwas. Die elf Hotelzimmer sind neu renoviert und einfach gemütlich, verschieden in Form und Farbe. Gäste können hier ungestört entspannen, das bunte Treiben auf dem Marktplatz und in der umliegenden Altstadt Nideggens direkt vom Fenster aus beobachten. Alle Zimmer sind mit Dusche, WC und TV ausgestattet, und nach einer ruhigen Nacht wartet ein reichhaltiges Frühstück.

Geöffnet hat das Restaurant montags bis freitags von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen durchgehend von 11.30 Uhr bis 22.00 Uhr.

Restaurant Angus

Markt 1

52385 Nideggen

Tel.: 02427/9050930

Fax: 02427/90509319

E-Mail: info@restaurant-angus.de

www.restaurant-angus.de

INFO

05.08.2018 / Super Sonntag Düren / Seite 6